CRT ORGANISATION

CRT organisiert CRT Trackdays für Motorradfahrer die unter fachkundiger Anleitung von zertifizierte CRT Instruktoren ihr eigenes Motorrad auf dem TT Circuit Assen fahren wollen. Für erfahrene Streckenfahrer sind an jedem CRT Trackday Turns freies ahren möglich.
Die Teilnehmer fahren auf derselben Strecke und auf demselben Asphalt auf der auch die Grand Prix- und World Superbike-Fahrer fahren.

Klick auf diesen Link für das kurze CRT-Promo-Video: CRT promovideo

Kompletter Service CRT Track Day

  • CRT organisiert seit 1992 Track Days auf dem TT Circuit Assen
  • Organisiert CRT Trackdays für Motorradfahrer die auf der Strecke unter fachkundiger Anleitung von CRT zertifizierten Instruktoren fahren wollen
  • Teilnehmer der weniger erfahrenen und der erfahrenen Gruppe fahren unter Anleitung von CRT-Ausbildern
  • Freies Fahren für Teilnehmer der Gruppen Sportrijders und SportGridTime
  • Zeitmessung während des Tages
  • HK Suspension bietet einen kostenlosen Fahrwerksservice in der HK Suspension Box an
  • Vermietung von einzigartigen Yamaha R6 GYTR und Yamaha R7 GYTR möglich
  • Paddockservice Track Support bietet Reifen- und Ersatzteilservice im Fahrerlager
  • Kleine Reparaturen im Fahrerlager durch Motorradmechaniker Track Support ist möglich
  • Track Support kann dein Motor im Falle eines Schadens und für Reparaturen zum Track Support Shop in Assen bringen
  • Individuelles Coaching gegen Aufpreis möglich
  • Professionelle Fotografen sind bei jeder CRT-Veranstaltung anwesend
  • Hotel De Bonte Wever und CRT / CRExperience und IDC haben eine langjährige Zusammenarbeit, Teilnehmer können ein Zimmer zu einem reduzierten Preis buchen
  • CRT bietet auch Gruppen die Möglichkeit, an einem CRT-Track-Day teilzunehmen, z. B. für Personalverbände oder für Marken Clubs. Bitte erkundigen Sie sich bei der CRT-Organisation nach den Möglichkeiten.

BMW boxer 2020.jpg

Track Support Reifendienste

Der Paddock Service "Track Support" ist bei jeder CRT / IDC Event dabei. Track Support hat den exklusiven Verkauf und Lieferung von Reifen im Fahrerlager.
Bei Track Support gekaufte Rennreifen sind mit einem IDC-Reifenaufkleber versehen, Straßenreifen nicht.
Wenn ein Teilnehmer vor das Event Reifen bestellen möchte, wenden Sie sich bitte an den Track Support oder besuchen Sie den Track Support Shop.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 09.00 - 17.30 Uhr.
Sonntag und Montag geschlossen.

Track Support
Ketellapperstraat 19
9403 VS Assen
Mob.nr: 0031 641 776 079
Mailadres: info@tracksupport.nl
Website: https://tracksupport.nl/

Technische Unterstützung

Track Support verkauft Universalteile und kann kleinere technische Reparaturen im Fahrerlager durchführen.
Neben dem Track Support bieten mehrere Service Providers auf jeder CRT / IDC event markenbezogenen Service und markenbezogenen Verkauf von Teilen im Fahrerlager an.

Service Providers sind:
Edwin Ott Motoren – Yamaha
E-mail: edwin@ott-motoren.nl - Tel. 0031 251 315 030
Ten Kate Racing Products – Yamaha - Honda
E-mail: R.Belt@tenkateracingproducts.com - Tel. 0031 529 488 815
Druijff Racing – Kawasaki
E-mail: info@superbikez.nl - Tel. 0031 612 690 218

HK-SUSPENSION

Es gibt eine langjährige Beziehung zwischen der Fahrwerkspezialist HK-Suspension und CRT. Vor allem, beim Fahren auf einer Rennstrecke, ist optimal abgestimmte Federung elementar. Jeder CRT Tag gibt es eine Theorie-block über Federung von HK Suspension für CRT Teilnehmer die zum ersten Mal an einen CRT Trackday teilnehmen. Während des Tages macht die HK Suspension Experte, für alle CRT Teilnehmer, einen kostenlose abstimmung von das Fahrwerk in die HK Suspension Pitbox.

HK Suspension.jpg

MOTORRADKLEIDUNG

Für die Teilnahme an einem CRT Tag gilt dass mit einen Leder Kombi, oder ähnlichem Material, Motorradstiefel, Handschuhen und einem zugelassenen Helm gefahren wird. Das tragen eines Rückenschutzes ist Pflicht. Für die Teilnehmer, die nicht über die richtige Motorradkleidung verfügen, ist es möglich, beim CRT Service Unit auf das Fahrerlager ein Leder Kombi und Rückenschutz zu mieten.
Senden Sie im Voraus eine E-Mail an Heidi wenn Sie diese verwenden möchten: info@crtholland.nl

DYNAMISCHER LÄRMGRENZWERT 101 DBA

Der Teilnehmer ist dafür verantwortlich, dass sein Motorrad in einem perfektem technischen Zustand ist und nicht mehr Lärm erzeugt als auf öffentlichen Straßen zulässig ist. Die maximal zulässige dynamische Lärmgrenzwert beträgt 101 dBA. Einzelne Lärmmessungen finden nicht mehr statt. Wenn der Tagesdurchschnitts zu überschreiten droht wird die Fahrzeit der Turns verkürzt.

ONBOARD KAMERAS

Die Verwendung von Onboard Kameras ist nur zulässig wenn diese durch eine Stütze am Motorrad befestigt sind. Die Kamera muss dann mit einem Sicherheitskabel an den Motorrad angeschlossen werden.
Die Verwendung von Helmkameras ist nicht gestattet.

Uitreiking CRT certificaat 2020.jpg